Navigation

Main
Dienstleistungen
Veranstaltungen
Preise / Termine
Hunde...Hunde
über mich
Bewertungen
Wuff-News
Werbung
Videos / Audios
Zitate
Gästebuch
Impressum/Kontakt
Die neuesten Themen
» Hogwarts School auf Upjers / Upologus Welt 2
So 5 Feb - 23:11 von Admin

» Magen-/Darminfektionen
Fr 2 Sep - 17:11 von Admin

» Autoscheibe bei Hitze straffrei einschlagen ?
Sa 14 Mai - 18:52 von Admin

» Sam, dein bester Kumpel
Fr 13 Mai - 21:36 von Admin

» Krallenschneiden beim Hund (Pfotiküre :-)
Fr 13 Mai - 15:09 von Admin

» Tierschutzhunden Eingewöhnung erleichtern
Mi 16 März - 13:04 von Admin

» Regenbogenbrücke
Mo 1 Feb - 15:50 von Admin

» Suchhunde, Pettrailer - Mantrailer
Do 28 Jan - 17:02 von Admin

» Silvesterangst begegnen
So 10 Jan - 21:50 von Admin

» Hundehalter-/Sitter-Haftpflichtversicherung
Di 5 Jan - 10:33 von Admin

» Schlaf - wieviel braucht der Hund ?
So 20 Dez - 11:21 von Admin

» Streuner gehen zur Beerdigung einer alten Dame
Mo 7 Dez - 12:36 von Admin

» Kekse getreide-/glutenfrei
So 6 Dez - 20:36 von Admin

» Fieber bei Hunden
Sa 5 Dez - 13:49 von Admin

» Festtagstorte mit Hack
Do 3 Dez - 16:55 von Admin

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 91 Benutzern am So 17 Jan - 15:44

Clipper-Alopezie

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Dogcare4u :: Themen :: Wuff-News :: C

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Clipper-Alopezie

Beitrag  Admin am Fr 21 Aug - 12:07

Clipper-Alopezie

Was für Rassen ohne Unterfell (single coated), wie z.B. Yorkshires, Malteser oder Pudel, noch kein gravierendes gesundheitliches Problem darstellen mag, ist für Hunde mit zweischichtigem Fell, also Deckhaar mit Unterwolle (double coated), wie z.B. Golden Retriever, Leonberger, Möpse, Hütehunde, Labradore, Schäferhunde, Huskys usw., oft der Beginn einer Tragödie.

Eine Schur bietet Hunden ohne Unterwolle (single coated) durchaus eine Erleichterung, sofern sie nicht zu kurz ist. Dem Hund mit zweischichtigem Fell bringt die Schur im Sommer nur eine kurzfristige Erleichterung (da die tote, heiße Unterwolle nicht entfernt wurde), dann jedoch beginnt oft das Drama. Denn es fehlt nun auch noch das Deckhaar, das bisher vor Sonnenbrand geschützt hat! 

Erschwerend kommt dann meist noch hinzu, dass das Fell durch wiederholtes Abscheren immer dichter wird und noch mehr filzende, wärmende Unterwolle bildet. D.h. die Gesamt-Problematik verschlimmert sich, je öfter der Hund geschoren wird.
Häufige Schuren bei Rassen mit sehr langsam wachsendem Deckhaar lassen die Unterwolle noch sehr viel schneller nachwachsen und behindern gleichzeitig den Wuchs des Deckhaars. Unabhängig davon, dass der einzelne Hund dadurch langfristig sein rassetypisches Aussehen verliert und stumpfes Fell bekommt, das wie Wollfilz anmutet und Flüssigkeit aufsaugt statt sie abzuweisen, kann das z.B. für Neufundländer oder Landseer sogar bedeuten, dass ihnen auch der natürliche Hautschutz für ihre rassetypischen Wasseraktivitäten fehlt. Dasselbe gilt auch für andere Wasserliebhaber wie z.B. Golden Retriever, Labradore und Spaniels.

Kurz- oder Kahlscheren ist mittlerweile Hauptursache für die sogenannte „Clipper Alopezie“ - einem Haarausfall mit dauerhafter Schädigung des Deckhaares.
Unzählige haarlose „Flecken“ oder vereinzelte Deckhaarbüschel überziehen den Hundekörper.

Grund: Die durch Sonnenbrand verödeten Kapillaren (kleinste Blutgefäße), können die Versorgung der Haarwurzeln in den oberen Hautschichten des Hundes nicht mehr gewährleisten.

Die Folge: Das Fell wächst nur noch stellenweise oder gar nicht mehr nach (und zwar irreversibel), und der Hund ist Sommer und Winter seines natürlichen Witterungsschutzes beraubt.

Das Motto daher:
AUSZIEHEN JA, NACKIG MACHEN NEIN!

Hunde mit zweischichtigem Fell sollten niemals geschoren, sondern nur von der Unterwolle befreit werden (wie Menschen ja auch ihre Unterwäsche ausziehen, wenn ihnen warm ist).


Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag Scheren nicht für alle - Vorsicht Sonnenbrand!

Ursula Weiss
21. 08. 2015


 


Unseren News-Radar kostenlos per E-Mail erhalten?
 
kostenl. Radar
avatar
Admin
Admin
Admin

Pfötchenpunkte : 74

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Dogcare4u :: Themen :: Wuff-News :: C

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten