Navigation

Main
Dienstleistungen
Veranstaltungen
Preise / Termine
Hunde...Hunde
über mich
Bewertungen
Wuff-News
Werbung
Videos / Audios
Zitate
Gästebuch
Impressum/Kontakt
Die neuesten Themen
» Hogwarts School auf Upjers / Upologus Welt 2
So 5 Feb - 23:11 von Admin

» Magen-/Darminfektionen
Fr 2 Sep - 17:11 von Admin

» Autoscheibe bei Hitze straffrei einschlagen ?
Sa 14 Mai - 18:52 von Admin

» Sam, dein bester Kumpel
Fr 13 Mai - 21:36 von Admin

» Krallenschneiden beim Hund (Pfotiküre :-)
Fr 13 Mai - 15:09 von Admin

» Tierschutzhunden Eingewöhnung erleichtern
Mi 16 März - 13:04 von Admin

» Regenbogenbrücke
Mo 1 Feb - 15:50 von Admin

» Suchhunde, Pettrailer - Mantrailer
Do 28 Jan - 17:02 von Admin

» Silvesterangst begegnen
So 10 Jan - 21:50 von Admin

» Hundehalter-/Sitter-Haftpflichtversicherung
Di 5 Jan - 10:33 von Admin

» Schlaf - wieviel braucht der Hund ?
So 20 Dez - 11:21 von Admin

» Streuner gehen zur Beerdigung einer alten Dame
Mo 7 Dez - 12:36 von Admin

» Kekse getreide-/glutenfrei
So 6 Dez - 20:36 von Admin

» Fieber bei Hunden
Sa 5 Dez - 13:49 von Admin

» Festtagstorte mit Hack
Do 3 Dez - 16:55 von Admin

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 91 Benutzern am So 17 Jan - 15:44

Hitze und Hunde vertragen sich nicht.

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Dogcare4u :: Themen :: Wuff-News :: H

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hitze und Hunde vertragen sich nicht.

Beitrag  Admin am Do 27 Aug - 14:44

Hitze und Hunde vertragen sich nicht.



Hunde sind im Vergleich zu Menschen außerordentlich hitzeempfindlich, da sie keine Schweißdrüsen  besitzen - Lediglich an Pfoten und Nasenspiegel. Ihnen bleibt daher nur Hecheln (Verdunstungskälte erzeugen). Damit kann der Hund allerdings nur Außentemperaturen von 28° C ausgleichen. Ist es wärmer, muss er sich zusätzliche Kühlung verschaffen, z.B. durch Aufsuchen kälterer Bereiche, Liegen auf kalten Flächen oder Fell durch Lecken oder Schwimmen befeuchten (auch hier Verdunstungskälte).

Hat er dazu keine Möglichkeit, steigt die Körpertemperatur über das normale Maß an. Die normale Körpertemperatur in Ruhe oder mäßiger Bewegung liegt bei Hunden etwas höher als bei Menschen - zwischen 38° C und 39° C. Bei körperlicher Belastung, Aufregung oder besonders warmem Wetter kann die Körpertemperatur auch auf über 41° C ansteigen!

Kreislaufbeschwerden und körperliche Schwäche setzen schon ab einer Körpertemperatur von 40° C ein. Das ergibt sich daraus, dass der Körper zur Abkühlung versucht, mehr Blut von den inneren in die äußeren Körperregionen (Beine, Haut) zu pumpen. Dieses Blut fehlt dann in den wichtigen inneren Organen, wodurch es zu einem Schockzustand kommen kann. Durch einen Schock kann es zu schwerwiegenden Störungen lebenswichtiger Organe kommen, die nicht mehr ausreichend versorgt werden können. Das wiederum führt ggf. zu schwersten und bleibenden Schäden.

Steigt die Temperatur noch weiter an, so verstärken sich die Kreislaufprobleme, der Hund kann sich kaum noch auf den Beinen halten, beginnt zu taumeln, hechelt massiv oder atmet sehr schnell bei geschlossenem Fang durch die Nase. Es kann darüber hinaus zu Bewusstseinsstörungen unterschiedlichen Grades kommen - von Geistesabwesenheit bis Bewusstlosigkeit. Die Schleimhäute sind stark gerötet, Venen auf der Augenhaut oder unter der Zunge treten deutlich hervor, der ganze Hund fühlt sich warm an.

Ab einer Körpertemperatur von 43° C kommt es zur Gerinnung von Eiweißstoffen im Körper: LEBENSGEFAHR!

Dazu kann es schneller kommen, als man glaubt. Am Beispiel Hund im Auto zeigt die obige Tabelle anschaulich, wie schnell es geht.


Mehr zum Thema:
Autoscheibe bei Hitze straffrei einschlagen ?
BGB § 90a (Tiere) Irreführung
Hitzeschlag - Symptome/1 Hife 

Ursula M. Weiss
27.08. 2015


 


Unseren News-Radar kostenlos per E-Mail erhalten?
 
kostenl. Radar
avatar
Admin
Admin
Admin

Pfötchenpunkte : 74

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Dogcare4u :: Themen :: Wuff-News :: H

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten