Navigation

Main
Dienstleistungen
Veranstaltungen
Preise / Termine
Hunde...Hunde
über mich
Wuff-News
Werbung
Videos / Audios
Zitate
Gästebuch
Impressum/Kontakt
Die neuesten Themen
» Hogwarts School auf Upjers / Upologus Welt 2
So 5 Feb - 23:11 von Admin

» Magen-/Darminfektionen
Fr 2 Sep - 17:11 von Admin

» Autoscheibe bei Hitze straffrei einschlagen ?
Sa 14 Mai - 18:52 von Admin

» Sam, dein bester Kumpel
Fr 13 Mai - 21:36 von Admin

» Krallenschneiden beim Hund (Pfotiküre :-)
Fr 13 Mai - 15:09 von Admin

» Tierschutzhunden Eingewöhnung erleichtern
Mi 16 März - 13:04 von Admin

» Regenbogenbrücke
Mo 1 Feb - 15:50 von Admin

» Suchhunde, Pettrailer - Mantrailer
Do 28 Jan - 17:02 von Admin

» Silvesterangst begegnen
So 10 Jan - 21:50 von Admin

» Hundehalter-/Sitter-Haftpflichtversicherung
Di 5 Jan - 10:33 von Admin

» Schlaf - wieviel braucht der Hund ?
So 20 Dez - 11:21 von Admin

» Streuner gehen zur Beerdigung einer alten Dame
Mo 7 Dez - 12:36 von Admin

» Kekse getreide-/glutenfrei
So 6 Dez - 20:36 von Admin

» Fieber bei Hunden
Sa 5 Dez - 13:49 von Admin

» Festtagstorte mit Hack
Do 3 Dez - 16:55 von Admin

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Tierversuche sinnlos

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tierversuche sinnlos

Beitrag  Admin am Mi 18 Nov - 11:34

Drei Millionen Tiere sterben jedes Jahr in deutschen Laboren - und zwar völlig umsonst.

Tierversuche liefern keine Erkenntnisse über Menschen 

Die moderne Medizin wäre ohne Tierversuche nicht möglich?
Ein weit verbreiteter Irrglaube ist die Annahme, dass Tierversuche uns irgendeine Aussage darüber liefern, wie wir menschliche Erkrankungen heilen können. 

Bei einer Maus und einem Menschen handelt es sich zwar jeweils um Säugetiere, aber das ist auch so ziemlich alles, was sie gemeinsam haben. Die meisten Tiere unterscheiden sich von uns dramatisch in Anatomie, Physiologie und Stoffwechsel. 
Das bedeutet auch, dass ihre Körper auf Wirkstoffe ganz anders reagieren und somit nie sichere Erkenntnisse über die Auswirkungen auf Menschen gewonnen werden können. 

Tierversuche bremsen die Medizin 
Dass erfolgreich an Tieren getestete Medikamente trotzdem für Menschen schädlich sein können, ist das eine Problem. Das andere sind Medikamente, die bei Tieren schwere Nebenwirkungen auslösen, für Menschen jedoch bedenkenlos eingesetzt werden könnten. 

Medikamente wie Aspirin, Ibuprofen, Insulin oder Penicillin wurden zu einer Zeit entdeckt, in der es noch keine strengen Auflagen gab. Nach heutigen Standards gelängen sie nie auf den Markt, da sie in Tierversuchen reihenweise durchfallen würden. 
Gott sei Dank – für jeden der unter Schmerzen und Infektionskrankheiten leidet – sind sie trotzdem überall erhältlich. 

Alternativen sind längst bekannt
Von den Medikamenten, die in Tierversuchen getestet und für die klinische Prüfung freigegeben werden, fallen 95 Prozent im weiteren Verlauf durch. Und selbst die Medikamente, die scheinbar unproblematisch an Menschen getestet werden, zeigen in 20%-50% der Fälle später Nebenwirkungen, die einen Rückruf oder Verkaufsverbot erforderlich machen.

Viel aussichtsreicher und sinnvoller als das Testen an Labortieren, sind Versuche mit Zellkulturen und Gewebeproben. Diese erfordern keinen lebenden Organismus und sind menschlichen Ursprungs, weshalb sie tatsächlich zu relevanten Ergebnissen führen. 

Diese Methoden sind noch relativ neu und wenig etabliert. Das liegt aber auch daran, dass man sich aus Gründen der Tradition immer noch auf die Tierversuche stützt und nicht gezielt nach Alternativen sucht. 

Fazit: Tierversuche müssen gestoppt werden!
Tierversuche sind sinnlos, unwissenschaftlich und gefährlich. Sie haben keinen Nutzen für die moderne Medizin und bedeuten unnötiges Leid für tausende von Tieren – und das nicht nur im Bereich der Forschung für Medikamente.


Mehr lesen: Himate


 


Unseren News-Radar kostenlos per E-Mail erhalten?
 
kostenl. Radar
avatar
Admin
Admin
Admin

Pfötchenpunkte : 74

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten