Navigation

Main
Dienstleistungen
Veranstaltungen
Preise / Termine
Hunde...Hunde
über mich
Bewertungen
Wuff-News
Werbung
Videos / Audios
Zitate
Gästebuch
Impressum/Kontakt
Die neuesten Themen
» Hogwarts School auf Upjers / Upologus Welt 2
So 5 Feb - 23:11 von Admin

» Magen-/Darminfektionen
Fr 2 Sep - 17:11 von Admin

» Autoscheibe bei Hitze straffrei einschlagen ?
Sa 14 Mai - 18:52 von Admin

» Sam, dein bester Kumpel
Fr 13 Mai - 21:36 von Admin

» Krallenschneiden beim Hund (Pfotiküre :-)
Fr 13 Mai - 15:09 von Admin

» Tierschutzhunden Eingewöhnung erleichtern
Mi 16 März - 13:04 von Admin

» Regenbogenbrücke
Mo 1 Feb - 15:50 von Admin

» Suchhunde, Pettrailer - Mantrailer
Do 28 Jan - 17:02 von Admin

» Silvesterangst begegnen
So 10 Jan - 21:50 von Admin

» Hundehalter-/Sitter-Haftpflichtversicherung
Di 5 Jan - 10:33 von Admin

» Schlaf - wieviel braucht der Hund ?
So 20 Dez - 11:21 von Admin

» Streuner gehen zur Beerdigung einer alten Dame
Mo 7 Dez - 12:36 von Admin

» Kekse getreide-/glutenfrei
So 6 Dez - 20:36 von Admin

» Fieber bei Hunden
Sa 5 Dez - 13:49 von Admin

» Festtagstorte mit Hack
Do 3 Dez - 16:55 von Admin

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 91 Benutzern am So 17 Jan - 15:44

Streuner gehen zur Beerdigung einer alten Dame

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Streuner gehen zur Beerdigung einer alten Dame

Beitrag  Admin am Mo 7 Dez - 12:36

Streunende Hunde erweisen Dame die letzte Ehre



Hunde sagen „Danke“


Unerwartete Gäste sind bei einer Beerdigung in Mexiko aufgetaucht. Mehrere streunende Hunde erwiesen einer älteren Dame am Sarg die letzte Ehre. Die tierliebe Frau hatte sie bis zuletzt gefüttert. Nun dankten es ihr die Hunde auf ihre Art.

Ein Sarg steht zwischen brennenden Kerzen und Blumen. Plötzlich trotten streunende Hunde ins Bestattungsinstitut – einer nach dem anderen. Für die Angehörigen, die um eine alte Dame trauerten, muss dieser Anblick unfassbar gewesen sein. Denn das Rudel wilder Hunde versammelte sich wohl, um der Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen. Das berichtet die „Daily Mail“.


Den Informationen zufolge hatte sich die Dame bis zu ihrem Tod rührend um die heimatlosen Tiere gekümmert. Margarita Suarez wohnte in Mérida, der Hauptstadt des Bundesstaates Yucatán in Mexiko. Dort versorgte sie jeden Morgen Hunde wie Katzen mit Futter, wenn sie um ihre Wohnung schlichen. Sie war auch bekannt dafür, häufig eine Tüte mit Lebensmitteln aus dem Haus mitzunehmen, um weitere Tiere unterwegs zu versorgen.

Über die Hunde zeigten sich Angehörige fassungslos
Als sie schließlich krank wurde und starb, trauerten viele Menschen aus ihrem Umfeld um Margarita. Die Familienmitglieder waren jedoch sprachlos, als die Hunde plötzlich im Bestattungsinstitut auftauchten. Sie legten sich friedlich auf den Boden in die Nähe des Sargs.

Loyalität über den Tod hinaus!


 


Unseren News-Radar kostenlos per E-Mail erhalten?
 
kostenl. Radar
avatar
Admin
Admin
Admin

Pfötchenpunkte : 74

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten